22/07/2007

Inselparadies – Die Siedler DS

Filed under: Nintendo DS — lars @ 21:32

diesiedler_pack
STRATEGIE
Die Siedler DS


DS Entwickler Blue Byte | Publisher Ubisoft | Termin erschienen | Preis 30-40 Euro | USK 6 | Spieler 1

Das Genre der Aufbauspiele erlebt auf dem DS eine wahre Renaissance. Nach einigen Terminverschiebungen wuseln nun auch “Die Siedler” auf dem Doppelschirm. Wie bei “Sim City” und “Theme Park” handelt es sich dabei mehr oder weniger um eine originalgetreue Umsetzung des Computervorbilds, in diesem Fall “Die Siedler 2″.

Story Die Ausbreitung der Römer war in Wirklichkeit gar nicht geplant, sondern passierte nur durch einen Unfall: der Legionär Octavius strandet mit einer Handvoll Leuten und Lebensmitteln auf einer Insel und baut dort sein Imperium kurzerhand von Null auf. Das heißt wir kümmern uns zunächst um die Grundversorgung der Mannen. Weil die allerdings nichts anderes kennen, als zu Felde zu ziehen, sind die vorrangigen Ziele die Gewinnung von Waffen und die Eroberung der Insel. Wahlweise lassen sich die Machtansprüche auch auf weltweiter Ebene oder völlig ungebunden praktizieren. Frauen haben in dieser Welt scheinbar nichts verloren, oder sie werden im Palast gehalten, was zusätzliche Fragen aufwirft.

Präsentation Wie vor elf Jahren: grafisch hat sich absolut nichts getan. Damals, wie heute ist es eine Freude, den Siedlern beim Wuseln zuzusehen und die Gebäude sind herangezoomt hübsch detailreich anzuschauen. Das sorgt allerdings für gelegentliche Abstürze und gewaltiges Ruckeln.

Pluspunkte Das fordernde, umfangreiche Gameplay hat die Jahre locker überdauert und macht nach wie vor Spaß. Die Steuerung ist, bis auf gelegentliche Aussetzer, hervorragend an Stylus und Pad angepasst worden. Vor allem das ungezwungene Siedeln motiviert für Wochen.

Punktabzug Einsteigern haben es ob der gebotenen Komplexität nicht gerade leicht. Neben den Bugs und der Tatsache, dass es scheinbar Mode bei Aufbauspielen auf dem DS ist, nur einen Speicherslot zu integrieren, ist “Die Siedler DS” wohl vor allem für Liebhaber des Originals gemacht.

Fazit Endlich Siedeln unterwegs – eigentlich haben wir uns das ein wenig schöner vorgestellt. Für Nostalgiker reichts. Alle anderen greifen zum wesentlich einsteigerfreundlicheren “Anno 1701″.

Für Freunde von “Sim City”, “Anno 1701″, “Theme Park”

diesiedler_iii.jpgdiesiedler_ii.jpgdiesiedler_i.jpgdiesiedler_iv.jpg